• 1

Referenzen Kostenträger

Schulamt des Main-Kinzig-Kreise

Schulamt des Main-Kinzig-Kreises, Gelnhausen

Der Schulwegkostenträger des Main-Kinzig-Kreises mit Sitz in Gelnhausen arbeitet bereits seit einigen Jahren sehr erfolgreich mit dem System AMISschool.
Das Gesamtvolumen erstreckt sich auf rund 16.000 Schüler die mittels AMISschool betreut werden.
Das System AMISschool ist eine Client-/Server-Applikation, die im Main-Kinzig-Kreis bereits als Terminalserverlösung eingesetzt wird.

Main-Taunus-Kreis

Schulamt des Main-Taunus-Kreises, Hofheim

Die Main-Taunus-Verkehresgesellschaft und das Schulamt des Kreises in Hofheim arbeiten sehr eng zusammen. Deshalb war eine Anforderung an AMISschool die Daten automatisiert aus dem System der MTV abzugleichen, um auf Basis der verkauften Zeitkarten (RMV CleverCard) Bewilligungen von Erstattungen vorzunehmen. Dieser Abgleich ist fester Bestandteil von AMISschool und erleichtert vorallem die Erfassung neuer Grundanträge im System erheblich.

Vogelsbergkreis

Schulamt des Vogelsbergkreises, Lauterbach

Das Schulamt in Vogelsbergkreis nutzt AMISschool schon seit mehreren Jahren. Durch das System werden größtenteils Karten bei den ansässigen Verkehrsbetrieben bestellt. Außerdem verwendet das Schulamt den Datenexport, um Bescheiddaten effektiv und zeitsparend zu archivieren.

Wetteraukreis

Schulamt des Wetteraukreises, Friedberg

Das Schulamt im Wetteraukreis arbeitet sehr eng mit der VGO zusammen und verwaltet die Bestellungen und Erstattungen vieler tausend Schüler pro Schuljahr. Die Bestellung der Jahreskarten erfolgt dabei größtenteils über eine verschlüsselte Schnittstelle der vedisys AG, die durch AMIS2000abo problemlos analysiert werden kann. Somit wird der Verlust von Daten bzw. die Einsicht Dritter verhindert.

Stadt Giessen

Schulamt der Stadt Gießen, Gießen

Das Schulamt in Gießen nutzt zur Datenhaltung von AMIS2000school einen MS SQL Server. Neben Oracle lässt sich auch auf diesem Weg das System verwalten. Individuelle Anpassungen im Programmaufbau sind für beide Datenbankmanagementsysteme nicht nötig.

Schulamt Darmstadt-Dieburg

Schulamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Darmstadt

Im Schulamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt wurde ebenfalls eine bestehende Eigenlösung ersetzt.
In enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Schulamtes und der vedisys AG wurden die zum Teil inkonsistenten Altdatenbestände aufgearbeitet und in das System AMISschool importiert.
Durch die Export- / Import-Funktionen und die Dienstleistung der vedisys AG im Bereich der Schülerjahreskarte (MobiTick) gelingt eine extrem kurze Reaktionszeit vom Grundantrag über die Kartenbestellung bis zur Auslieferung an die Schule bzw. direkt an den Schüler.

Landkreis Giessen

Schulamt des Landkreises Gießen, Gießen

Der Landkreis Gießen nutzt AMISschool für die komplette Bearbeitung von Erstattungen und gibt Bestellungen bei lokalen Verkehrsbetrieben auf. Dazu zählen auch Änderungsbestellungen, um evtl. Anpassungen einer CleverCard-Bestellung an das entsprechende Verkehrsunternehmen weiterzugeben

Stadtschulamt Frankfurt am Main

Stadtschulamt Frankfurt, Frankfurt am Main

Das Stadtschulamt in Frankfurt am Main hat vor rund zwei Jahren durch das System AMISschool eine Eigenlösung ersetzt. Alle „Alt“-Datenbestände wurden nach Konsistenzprüfungen und Korrekturen in das System AMISschool importiert. Die Mitarbeiter des Stadtschulamtes konnten somit innerhalb kürzester Zeit ihre Arbeit mit dem neuen System beginnen.

 

Kontakt

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen oder vereinbaren einen Beratungstermin mit Ihnen.
Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 6155 89811-0 oder schicken Sie uns eine Email an info@vedisys.de

vedisys AG
Dieselstraße 12
D-64347 Griesheim
Tel. +49 (0) 6155 89811-0
info@vedisys.de