• 1

Das Hintergrundsystem AMIS 7

Durch den modularen Aufbau kann AMIS exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.
Dadurch bleibt Ihr System schlank und übersichtlich. Da jedes Unternehmen spezielle Abläufe,
Strukturen und Vorgaben hat, ist unserer AMIS 7 schnell und leicht modifizierbar und lässt sich
mit relativ wenig Aufwand optimal an Ihre Betriebsabläufe anpassen. Werden zu einem
späteren Zeitpunkt weitere Funktionalitäten oder Module benötigt, kann man diese dank der
flexiblen Struktur sehr schnell und unproblematisch hinzufügen.

AMIS 7 vereinigt viele vormals getrennte Produkte in einem einzigen Hintergrundsystem. Ticket-,
Abo-, EBE- und E-Ticket-Verwaltung nach VDV-KA sind nur ein paar Beispiele für die
Programmmodule die im System zu finden sind. 

AMIS_7_Logo

Mit den Softwarelösung AMIS 7 haben Sie die Daten Ihres Unternehmens immer
im Überblick. Bisher werden folgende Bereiche abgedeckt (Auszug aus der Feature-Liste):

  • elektronisches Ticketing - nach den Standards der VDV-Kernapplikation;
  • Zeitkartenverwaltung;
  • personalisierte Zeitkarten;
  • Verkaufsdatenverwaltung: Im- und Exportschnittstellen zu allen gängigen Verkaufsgeräten und -systemen;
  • Fahrscheinverkauf über das Internet;
  • Anschluss von Nebenverkaufsstellen an das Zentralsystem;
  • Einnahmeaufteilung;
  • Nebenbuchhaltung;
  • Erhöhtes Beförderungsentgelt (EBE);
  • Tarifauskunft;
  • Dokumentenmanagement;
  • Verwaltung von Mobilen Datenerfassungseinheiten (MDE);

Download einer Kurzinformation hier

Download der kompletten Broschüre hier

Weiterlesen...

Full-Service-Dienstleistungen

Zusätzlich zu unseren Softwareprodukten bieten wir ihnen umfassende Dienstleistungen auf dem
Gebiet des Zeitkartenmanagements und des Verkaufsdatenpoolings an. 

Full Service bedeutet: Die vedisys AG kann, abgesehen vom Endkundenkontakt, ihre komplette
Zeitkartensparte übernehmen.

Mit dem Umstieg auf unseren Full-Service-Dienst sparen sie viel Arbeit und vor allem eine Menge Geld! 

Full-Service-Dienstleistungen in AMIS7

Weiterlesen...

Tickets und Abonnements

Die Ticket und Abo-Verwaltung ist der zentrale Bereich von AMIS 7 für alle verkaufbaren Fahrkarten im ÖPNV.
Die Bewertung herkömmlicher Papier-Fahrscheine oder Fahrkarten aus Plastik (Siehe Bereich eTicket hier),
stehen auch im neuen System zur Verfügung. AMIS 7 ist Multi-Tariffähig, d.h. Sie können beliebig viele Tarife
gleichzeitig in Ihrem System verwalten und zuordnen. Egal welche und wie viele Verbünde Sie durchfahren,
Sie können immer den richtigen Tarif zum gewählten Ticket zuordnen.

Tickets und Abonnements in AMIS7

Download des Informationsblattes hier.

Weiterlesen...

eTickets nach VDV-KA

AMIS 7 verfügt über alle Vorraussetzungen um eTickets nach VDV-KA umzusetzen. So sind beispielsweise
Einzel- und Massenpersonalisierungen in einem Arbeitsschritt möglich (gleichzeitiges Beschreiben des
Kartenchips und Bedrucken der Plastikkarte).

eTickets nach VDV-KA in AMIS7

Download eines Informationsblattes hier.

Weiterlesen...

Erhöhtes Beförderungsentgelt (EBE)

Im Bereich EBE von AMIS 7 werden umfangreiche Möglichkeiten für die Erfassung und Bearbeitung von EBE-Fällen
geboten. Diese EBE-Fälle gelangen sowohl über Import-Schnittstellen als auch über die Manuelle Eingabe in das
System. Von hier aus werden alle gesetzten Termine überwacht, gemahnt, Einzahlungen erfasst und Meldungen an
Inkasso-Unternehmen gesteuert.

EBE - Erhöhtes Beförderungsentgelt in AMIS7

Download eines Informationsblattes hier.

Weiterlesen...

Zentraler Verkaufsdatenpool / Erlösmanagement

Unabhängig von der Herkunft weden alle Verkaufsdaten in einem einzigen, zentralen Verkaufsdatenpool
abgelegt. Die hierfür verwendeten Strukturen sind allgemeingültig, können aber auch an neue, spezifische
Anforderungen angepasst werden. Daraus resultiert eine Hohe Flexibilität, Erweiterbarkeit und somit
Zukunftssicherheit.

Zentraler Verkaufsdatenpool in AMIS7

Weiterlesen...

Verbundübergreifende Tarifdatenbank

Die Tarifdatenbank von AMIS 7 ist so strukturiert, dass prinzipiell jeder Tarif abgebildet werden kann.
Jeder Tarif kann mit verschiedenen Versionen gespeichert werden, alte Tarife bleiben somit erhalten.
Theoretisch können außerdem, neben allen ÖPNV-Tarifen auch andere Tarife wie beispielsweise Nutzungs-
tarife (Zur Abrechnung von Nutzungszeiträumen/Mieten) unterstützt werden. Die Hohe Erweiterbarkeit
sorgt auch hier für eine Zukunftssichere Lösung für Ihren Betrieb.

Verbundübergreifende Tarifdatenbank in AMIS7

Weiterlesen...

Faktura und Forderungsmanagement

Die Fakturierung erfolgt in der Regel automatisch durch Rechnungsläufe auf Basis von Verträgen.
Rechnungsausgänge können aber auch auf Basis von Vorfällen, wie beispielsweise EBE-Vorfällen,
erzeugt werden. Der Vorfall wird dabei manuell erfasst oder über eine Schnittstelle importiert. 

Für das Forderungsmanagement führen die Rechnungsausgänge automatisch zu einem
entsprechenden offenen Posten. Alle weiteren Vorgänge wie Zahlungen oder Mahnungen finden
auf Basis der offenen Posten statt und werden diesen zugeordnet.

Faktura und Forderungsmanagement in AMIS7

Weiterlesen...

Warenwirtschaft

AMIS 7 wurde prinzipiell als branchenneutrales Vertriebssystem konzipiert, bietet jedoch spezielle
Funktionalitäten für die Hauptzielgruppe ÖPNV. Beinhaltet ist außerdem ein komplettes
Warenwirtschaftssystem, mit dem prinzipiell alle Artikel (beispielsweise Fahrkarten, Merchandise-
Artikel) verwaltet werden können. 

Warenwirtschaft in AMIS7

Weiterlesen...

Verbundmeldung

Mit der Verbundmeldung können alle für ein Einnahmeaufteilungsverfahren notwendigen
Verkaufsdaten an den Verbund übermittelt werden.  

Verbundmeldungen in AMIS7

Nebenbuchhaltung

AMIS 7 verfügt über eine vollautomatisierte Nebenbuchhaltung. Das Bedeutet, dass alle Buchungen
auf Geschäftsvorfallebene (z.B. Rechnung, Zahlungseingang, Storno von Vorgängen etc.) automatisch
erzeugt werden. Zu jeder Buchung existiert automatisch immer ein Beleg, was zusätzliche Eigenbelege
unnötig macht. Daraus resultiert eine maximale Sicherheit und Nachvollziehbarkeit.

Vollautomatisierte Nebenbuchhaltung in AMIS7

Weiterlesen...

Dokumentenmanagement und CRM (Customer-Relationship-Management)

AMIS 7 verfügt über eine eigene (interne) Dokumentenverwaltung, kann aber auch optional an ein externes
Dokumentenverwaltungssystem (z.B. Docuware) angebunden werden.
Alle Kontakte (Personen, Firmen, Organisationen) und Kunden werden in einem zentralen "Kontaktpool"
gespeichert. So können für jeden Kontakt beliebig viele Anschriften, Bankverbindungen, Kommunikations-
adressen (Tel., Fax, E-Mail etc.) gespeichert werden. Möglich ist auch das hizufügen von verschiedenen
Beziehungen zwischen Kontakten (z.B. "ist Kind von", "ist Mitarbeiter von" etc.).

Dokumentenmanagement und Customer-Relationship-Management in AMIS7

Weiterlesen...

Import- und Export-Schnittstellen

Die Ticket und Abo-Verwaltung ist der zentrale Bereich von AMIS 7 für alle verkaufbaren Fahrkarten im ÖPNV.
Die Bewertung herkömmlicher Papier-Fahrscheine oder Fahrkarten aus Plastik (Siehe Bereich eTicket hier),
stehen auch im neuen System zur Verfügung. AMIS 7 ist Multi-Tariffähig, d.h. Sie können beliebig viele Tarife
gleichzeitig in Ihrem System verwalten und zuordnen. Egal welche und wie viele Verbünde Sie durchfahren,
Sie können immer den richtigen Tarif zum gewählten Ticket zuordnen.

Import- und Export-Schnittstellen in AMIS7

Weiterlesen...

Umfangreiche Auswertungen

AMIS 7 bietet umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten, die je nach ihren Vorgaben konfiguriert werden können.
Sie können nach nahezu allen Parametern (Zeitraum, Artikel, Verkäufer, Standort, Line  etc.) filtern und auswerten
und haben somit die Möglichkeit ihre Verkaufsdaten genau so auszuwerten wie sie wollen.

Umfangreiche Auswertungen in AMIS7

Weiterlesen...