• 1

News

Bestellung von VEDIS qm/ble durch die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH

Die SWB Bus und Bahn Verkehrs-GmbH hat sich von der Softwarelösung für Qualitätsmanagement und Betriebsleistungserfassung VEDIS qm/ble überzeugen lassen und die Systemlösung bei der vedisys AG bestellt.

SWB Bus und Bahn Verkehrs-GmbH VEDIS qm/ble

Die Umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten der Systemsoftware VEDIS qm/ble und vor allem das unschlagbare Preis- / Leistungsverhältnis haben die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH überzeugt. In Kombination mit dem ITCS-System von Trapeze ITS werden die Betriebsleistungsdaten der Fahrzeuge an VEDIS übertagen und dort für dedizierte Auswertungen aufbereitet. So können beispielsweise die gefahrenen Kilometer der Fahrzeuge pro Tag, Woche, Monat, Jahr aufgeteilt, pro Linie und Kurs sowie Leerkilometer erfasst und ausgewertet werden.

Linienverlauf VEDIS

Die so ermittelten Leistungen lassen sich selbstverständlich auch nach Gemarkungsgrenzen aufteilen. Alle relevanten Informationen stehen in der VEDIS qm/ble–Datenbank für weitere Auswertungen oder zur Weiterverteilung an andere Systeme, wie z.B: Arbeitsvorbereitungssysteme (z.B. VEDIS pm), Linienerfolgsrechnung, etc. zur Verfügung. Darüber hinaus können Abrechnungen für interne Zwecke oder auch spezielle Auswertungen für Aufgabenträger erstellt werden.

Auswertung VEDIS

In jedem Fall lassen sich durch umfangreiche Analysen der von den Fahrzeugen gesendeten Informationen entscheidende Rückschlüsse auf evtl. bestehende Probleme im Linienverkehr bzw. auf Probleme mit technischen Anlagen gewinnen.

  • VEDIS qm/ble nutzt Schnittstellen zu allen Soll- und Ist-Datenlieferanten, wie zum Beispiel Fahrplansystemen, ITCS-Systemen und Systemen der Betriebsdokumentation.
  • Importierte bzw. aufbereitete Daten können in MS Excel- oder anderen Formaten exportiert werden.
  • Bei Dokumentationspflicht gegenüber dem Kostenträger können Betriebsleistungen als kompletter Vorgang oder gefiltert mit Formular-Formatvorlage gedruckt bzw. als PDF-Datei ausgegeben werden.